Inhaltsverzeichnis
 

Nutzen

Nutzen

Wer die Liquiditätserfordernisse frühzeitig angeht, gewinnt die Freiheit, die Unternehmensnachfolge gelassen zu regeln, wenn es soweit ist. Während die Bereitstellung ausreichend liquider Mittel häufig ein kaum zu stemmender Kraftakt ist, braucht Ihr Nachfolger dank sorgfältiger Planung lediglich ein Minimum in die Waagschale zu legen, um Ihr Lebenswerk weiterhin erfolgreichen fortführen zu können.

Ein Beispiel: Der Unternehmer Manfred Brückner hat sein Unternehmen über dreißig Jahre hinweg erfolgreich geführt. Zufriedene Kunden, schwarze Zahlen, nach und nach mehrere Filialen – doch nach seinem Tod kommt es zu einer problematischen Situation. Zank zwischen den vier Kindern um das Erbe und die fehlende Liquidität führen zu einer schrittweisen Veräußerung des gesamten Unternehmens. Zu all dem kommt noch der Erbschaftssteuer-Bescheid.

„Nach mir die Sintflut?“ Kaum ein Unternehmer, der sein Traditionsunternehmen zu dem gemacht hat, was es jetzt ist, wird diese Frage bejahen. Ihm ist es wichtig, sein Lebenswerk weiterzugeben und bereits zu Lebzeiten den Fortbestand des Unternehmens zu sichern. Es ist ein gutes Gefühl, zu wissen, dass im Falle des Erbfalles alles geregelt ist.

Beim Konzept von Hadenfeldt geht es um mehr als Liquidität im Erbfall. Ebenso wichtig ist es uns, dass Sie die Gelassenheit und die Freiheit erhalten, Ihren Unternehmensalltag noch erfolgreicher zu bewerkstelligen. Die Gewissheit, dass es im Erbfall nicht zu Streitigkeiten innerhalb der Familie kommt, das Unternehmen und die Unternehmensnachfolge gesichert sind, ist mit Geld allein nicht aufzuwiegen.

 

Liquiditätsvorsorge im Erbfall ist mehr als nur die Bereitstellung der erforderlichen Liquidität. Wir haben Lösungen entwickelt, die dafür sorgen, dass im Erbfall der Zusammenhalt sowohl Ihres Unternehmens als auch Ihrer Familie gesichert ist.

 

Möchten Sie mehr über unseren Ansatz zur Liquidität im Erbfall wissen? Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.